Immobiliengesuch

Anforderungsprofil der Bülow AG für den Ankauf von Immobilien

Für die BÜLOW AG sind folgende Immobilien interessant:

- unbebaute Grundstücke mit und ohne Baurecht
- als auch Grundstücke mit genehmigter Planung
- Bestandsimmobilien mit der Möglichkeit einer Umnutzung

Standorte in Süddeutschland, bzw. in der Frankfurter, Stuttgarter oder Münchner City

Ziel-Nutzungen

- Büro / Verwaltung
- Einzelhandel (Shopping-Center / Fachmarkt-Center)
- Hotel
- Logistik
- Geschosswohnungsbau

Grundstücke


Grundstücksgrößen, die eine realisierbare BGF von
- mind.   6.000 m² für Büro- und Verwaltungsgebäude und Hotels
- mind.   8.000 m² für Einzelhandelsobjekte in City-/City-Rand-Lagen
- mind.   4.000 m² für Geschosswohnungsbau
- mind. 10.000 m² für Logistikimmobilien
(keine Maximalbegrenzung)

Bestandsobjekte mit Entwicklungspotential

- mind. 6.000 m² BGF bei Büro- und Verwaltungsgebäuden und Hotels

Lage der Bestandsobjekte und Grundstücke


 Makrostandort
- Oberzentren
- Bei einem ausreichenden Einzugsgebiet auch Mittelzentren mit mind. 50.000 Einwohnern
- Citylage
- Stadtrandlage mit gutem Verkehrsanschluss (Autobahn)

Mikrostandort
- Gute Anbindung für den motorisierten Individualverkehr
- Unmittelbare Nähe zu Haltestellen des Öffentlichen Personennahverkehr (Busse, U- und S-Bahn)
- Zentrale Lagen

Bitte senden Sie Ihre Immobilienangebote unter Angabe der vollständigen Adresse an info(at)buelow-ag.de